Schwerpunkt Naturwissenschaft

Diese Diashow benötigt JavaScript.

„Kinder besitzen einen natürlichen Forscherdrang. Um diesen zu unterstützen, bieten wir den Kindern die Möglichkeit zu experimentieren, Versuche durchzuführen und Phänomene zu beobachten.“ Weiterlesen

Sportfest 2014

Nachdem unser geplantes Sportfest im vergangenen Sommer sprichwörtlich ins Wasser fiel, holten wir dies gleich in der zweiten Schulwoche nach. Bei perfekten Bedingungen konnten sich die Kinder bei verschiedenen Stationen sportlich betätigen bzw. ihr Geschick unter Beweis stellen.

Besonders gelungen war neben dem vielfältigen Angebot und dem wunderbaren Miteinander aller Schülerinnen und Schüler auch der erste Einsatz unserer “Schutzengerl”. Dabei kümmerten sich die Schülerinnen und Schüler der 4. B Klasse vorbildlich um die Kinder der Vorschulklasse 1.

Es war sicher nicht das letzte Mal, dass die Kinder und auch die Lehrerinnen und Lehrer der      VS 12 so einen schönen Tag erleben durften!

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Applaus! Applaus!

Applaus, Applaus

für dein Talent.

Glaub stets an dich

jeden Tag!

Am Dienstag, den 9. September 2014 fand in unserer Schule eine kleine Feier zur Eröffnung des neuen Schuljahres statt. Unter dem Motto “Talente” gestaltete Dipl. Päd. Franz Benzcak  eine kleine Feier. Er erzählte eine Geschichte, die den Kindern erklärte, dass jeder besondere Talente hat, die aber nur dann wirklich brauchbar sind, wenn man sie sinnvoll gemeinsam einsetzt.

Außerdem zeigten Kinder ihre Talente wie z.B. beim Cup Song, oder sie lasen Gedichte zum Schulbeginn, zeigten sportliche Kunststücke und sangen ein umgetextetes Lied. Zusätzlich sangen alle Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit der Eule Band.

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Schulbeginn!

 

Am Montag, den 8. September 2014 starten wir in ein neues Schuljahr!

 Stundenplan für die erste Schulwoche:

  VOS und 1. Klassen 2. bis 4. Klassen:
Montag:                                          alle Kinder von 8 – 8.50 Uhr
Dienstag: 8.00 – 10.30 Uhr 8.00 – 11.45 Uhr
Mittwoch: 8.00 – 11.45 Uhr Unterricht lt.Stundenplan
Donnerstag: 8.00 – 11.45 Uhr Unterricht lt.Stundenplan
Freitag: 8.00 – 11.45 Uhr Unterricht lt.Stundenplan

 

 Kurze Schulbeginnfeier für alle Klassen am Di., 09.09.2014, um 10.00 Uhr.

 Messe für r.k. Schüler und Schülerinnen am Do., 11.09.2014, um 11.00 Uhr.

 

Wir machen Ferien!

Am Donnerstag der letzten Schulwoche fand unser traditionelles Schulschlussfest statt.

Dabei boten die Kinder der ersten, zweiten und dritten Klassen Lieder und Tänze dar, die GitarrenschülerInnen zeigten, was sie im vergangenen Schuljahr gelernt haben und alle stimmten sich beim gemeinsamen Singen mit der Eule Band auf die Ferien ein.

Die Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen wurden durch einen Wunschbogen verabschiedet und bekamen kleine Wunschrollen und ein Geschenk.

In diesem Sinne wünschen die Lehrerinnen und Lehrer, sowie Frau Direktor Springer schöne und erholsame Ferien!

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Danke an den Rotary Club

Dass unserer Schule Leseförderung ein großes Anliegen ist, sieht man an der Anzahl der Lesementoren, die jede Woche mit den Kindern lesen, an diversen Leseprojekten, an den regelmäßigen Besuchen der Schulbücherei,…

Damit diese so gut ausgestattet werden kann, finanzierte uns der Rotary Club Linz Süd sehr viele Bücher. Die zweiten Klassen hatten die große Freude, sich Lesestoff in der Buchhandlung Auhof auszusuchen.

Die Schülerinnen und Schüler der 2.A Klasse arbeiteten sehr intensiv mit den neu erstandenen Büchern und präsentierten ihre Werke nicht nur in Form einer Wandzeitung und durch Referate und Plakate, sondern sie durften auch Herrn Dr. Oskar Weidinger vom Rotary Club im Rahmen des Unterrichts ihre Arbeiten präsentieren.

Nochmals vielen herzlichen Dank an den Rotary Club Linz Süd für die Finanzierung der tollen Bücher!

 

_DSC3583 _DSC3584 _DSC3587 _DSC3588 _DSC3592 _DSC3594

Die 4.a Klasse in Bad Ischl am 7. Mai 2014

Unsere Klassenfahrt nach Bad Ischl

(geschrieben von Nemanja Surudzic)

 

An einem Mittwochmorgen im Mai traf sich unsere Klasse in der Garderobe, denn an diesem Tag machten wir einen Ausflug nach Bad Ischl. Als alle Kinder endlich da waren, starteten wir los. Fröhlich marschierten wir von der Schule zum Hauptbahnhof. Dort angekommen, eilten wir zum Zug. Dieser verspätete sich jedoch, aber das machte niemandem etwas aus. Nachdem der Zug in den Hauptbahnhof eingefahren war, stiegen wir ein und suchten uns Sitzplätze. Wir fuhren 20 Minuten lang. Dann mussten wir in Attnang-Puchheim umsteigen. Von dort dauerte die Fahrt noch eine Stunde. In Bad Ischl angekommen, machten wir einen Spaziergang zur Kaiservilla. Dort erwartete uns eine nette Frau, die uns anschließend die Räume zeigte. Es war wunderschön. Wir sahen das Pferdezimmer, das Konferenzzimmer und noch weitere Räume. Das Büro des Kaisers war für mich der interessanteste Raum, denn dort lag die Kopie der Kriegserklärung, die der Kaiser 1914 unterschrieben hatte. Die Führung dauerte leider nur 45 Minuten. Aber draußen vor der Villa machten wir noch eine kleine Jausenpause. Nachdem alle gegessen hatten, spazierten wir durch den Kaiserpark. Den fand ich auch sehr schön, doch wir blieben nicht sehr lang dort, denn auf uns wartete schon ein Bummelzug.
Zusammen gingen wir gut gelaunt also wieder zurück in die Stadt zur Haltestelle. Der sogenannte Kaiserzug erwartete uns schon. Alle Kinder stiegen ein. Es war sehr cool mit dem Bummelzug zu fahren. Leider dauerte die Fahrt nur eine halbe Stunde. Doch wir besichtigten anschließend auch noch zu Fuß die Stadt Bad Ischl.

Ich sagte dem Herrn Lehrer: „So einen Ausflug müssen wir unbedingt noch einmal machen.“ Der Herr Lehrer lachte. Wir gingen noch ein Stückchen, doch plötzlich fing es an zu regnen und wir mussten zurück zum Zug.

Diesen schönen Ausflug werde ich nie vergessen.

 

P1120687 P1120675 Bad Ischl P1120663 P1120694P1120654