Neue Bilder für unser Schulhaus

DSC05187

Schulhausgestaltung  – Projekt mit der NMS 5

Im Herbst 2015 vereinbarte der Lehrkörper der VS 12 die Wände im Bereich des Stiegenaufganges  neu zu gestalten. Durch den engagierten Einsatz und die künstlerische  Beratung von Herrn Martin Egger, Pädagoge der NMS 5, die Mithilfe der Schüler und Schülerinnen der 4b (VS 12) und die kreative Motivsuche unter der Leitung von Frau Helga  Forstinger entstanden für zwei Stockwerke je drei Bilder, die wirkliche „Meisterwerke“ sind. Im Herbst 2017 wird weiter gearbeitet und der dritte Stock in Angriff genommen.

Mattenhandballtraining

DSC05179

Über das Projekt „Kinder gesund bewegen“ organisierte unsere Bewegungs- und Sportkoordinatorin, Frau Angelika Zeidler, für drei Schulklassen Trainingseinheiten mit dem sehr erfolgreichen und engagierten Handballspieler, Herrn Radu Holom.

Herr Holom spielt selber in der Kampfmannschaft der Sportunion Edelweiß Linz 1 . Er bringt unseren Kindern Wurf- und Fangtechniken bei und schult sie im fairen und geschickten Zusammenspiel.

Nach mehrwöchigem Training dürfen die Schüler und Schülerinnen ihr Können im Mattenhandball unter Beweis stellen und an einem Mattenhandballwettbewerb für Volksschulkinder teilnehmen.

Juniormarathon 2016

DSC_0083

image1Zum zweiten Mal gab es für die Schüler und Schülerinnen an der Otto Glöckel Schule die Möglichkeit am traditionellen Laufwettbewerb, dem Juniormarathon auf der Gugl teilzunehmen. Begleitet von den Eltern und einigen Lehrkräften ging es am Samstag zu Mittag los. Gemeinsam fuhren wir mit der Straßenbahn von der Schule bis zum Bahnhof und gingen dann zu Fuß bis zum Stadion. Dort wurden die Kinder dann auf ihre Betreuungspersonen aufgeteilt und warteten auf ihren Lauf. Alle Teilnehmer waren erfolgreich und durften mit einer Medaille nachhause fahren. Da alles sehr gut organisiert war, wurde dieser Tag zu einer echten Bereicherung für unser Schulleben. Viele von unseren Schützlingen wollen auch nächstes Jahr wieder dabei sein.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Lauftraining mit Günther Weidlinger

weidlinger-serie1

„FIT Impuls Schule läuft“

 

Unsere Anmeldung für den Impulsvortrag mit Trainingseinheit im Zuge der Aktion „Schule Läuft“ wurde positiv bearbeitet und die Organisatoren des Borealis Linz Donau Marathons haben unsere Schule ausgewählt .

Günther Weidlinger , ehemaliger, sehr erfolgreicher Langstrecken- und Hindernisläufer , jetziger Sportmanager kam an unsere Schule, um den Schülerinnen, Schülern und Lehrkräften Interessantes über den Laufsport zu erzählen und einen methodischen Aufbau für eine spielerische Vorbereitung auf den 15. Borealis Linz Donau Marathon am 2.4.2016 (Juniormarathon) zu präsentieren. Im Anschluss wurden drei spielerische Trainingseinheiten abgehalten.

Günther Weidlinger hat sich außerdem bereit erklärt mit unseren Kindern vor dem Marathon noch einmal zu trainieren und hat gleich das Linzer Stadion für 15.3.2016 reserviert .

Schikurs in Kirchschlag

Schulschikurs in Kirchschlag         13.1.-15.1.2016

Einige Schüler und Schülerinnen der Otto Glöckel Volksschule nahmen heuer erstmals an einem Schulschikurs teil. Ein Bus holte sie in der Früh ab und brachte sie nach Kirchschlag, wo geprüfte Schilehrer der Schischule kinderleicht schon auf sie warteten. Die meisten erhielten Leihschi und Leihschuhe und schon ging es los.

Für viele war es die erste Begegnung mit einer traditionellen österreichischenWintersportart. Durch die professionelle Betreuung von Seiten der Schilehrer und einiger Lehrkräfte der VS 12 hatten die Kinder große Freude am Erlernen des Schifahrens.

Auch im Schuljahr 2016/17 wird wieder ein dreitägiger Schulschikurs an der VS 12 angeboten, weil wir neben der Förderung der kognitiven Fähigkeiten, großen Wert auf ein umfangreiches Bewegungsangebot legen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Neues aus dem Labor

Seit Dezember kommen laufend StudentInnen der Privaten Pädagogischen Hochschule Linz zu uns ins Labor und bereiten zu den verschiedensten Bereichen der Naturwissenschaften (Strom, Wärme, Wasser, Vulkane…) interessante Versuche vor.

Hier ein paar Eindrücke.

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

2 A in der Bäckerei Brandl

Am 10. November besuchte die 2.a Klasse die Bäckerei Brandl in Linz. Wir wurden dort sehr freundlich empfangen und bekamen einen guten Einblick in das Arbeitsleben eines Bäckers. Jedes Kind durfte selber aus dem Teig einige Gebäckstücke formen und das duftende Brot mit nach Hause nehmen. Es war für uns ein äußerst interessanter Vormittag in der Backstube.

Diese Diashow benötigt JavaScript.